Impressum | Datenschutz
Willkommen auf unserer Internetseite.
Tips und Tricks
So halten Schnittblumen noch länger Jeder kann selbst einiges dazu tun, daß Blumen in der Vase und in den gesteckten Blumenarrangements länger blühen, denn das Schnittblumenleben läßt sich mühelos um Tage verlängern, wenn man die Sträuße und Gestecke mit ein bißchen Aufmerksamkeit behandelt und pflegt. Vor allem, nur peinlich saubere, am besten mit Seifenlauge ausgespülte oder in der Spülmaschine gereinigte Gefäße verwenden, weil sonst Bakterien schnell die Leitungsbahnen am Stengelende verstopfen. Dann tritt Wassermangel ein, und die Blumen welken. Bakterien entwickeln sich im Vasenwasser in erster Linie durch Blätter, die ins Wasser ragen. Sie müssen deshalb unbedingt entfernt werden. Die Schnittblumen dürfen nicht lange herumliegen, sondern müssen mit einem scharfen Messer schräg angeschnitten und sofort ins Wasser gestellt werden. Dabei stets temperiertes, besser noch warmes Wasser verwenden, weil es leichter aufgenommen wird und weniger Luft enthält, die den angesaugten Wasserstrom in den Blütenstielen unterbrechen kann. Unbedingt zu empfehlen sind Frischhaltemittel (beim Gärtner und Floristen erhältlich), weil sie die Entstehung der welkefördenden Algen, Bakterien und Pilze und damit das Verstopfen der Leitungsbahnen verhindern......
Willkommen auf unserer Internetseite.
Montag, Dienstag, Donnerstag: 5.00 Uhr bis 16.00 Uhr Mittwoch: 5.00 Uhr bis 20.00 Uhr Freitag:     5.00 Uhr bis 14.00 Uhr Samstag:   5.00 Uhr bis   9.00 Uhr